Leistungen

podo „Fuß“ Logo „Lehre“

Die Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß und ist der gesetzlich geschützte Begriff für die medizinische Fußpflege.

Der Podologe darf mit Risikopatienten wie Diabetiker, Bluter, Rheumatiker, Neurodermitis und ähnlichen Erkrankungen an krankhaft veränderten Nägeln und Haut arbeiten. Im Gegensatz zur kosmetischen Fußpflege, die ihren Schwerpunkt auf pflegerischen und dekorativen Maßnahmen am gesunden Fuß hat, beschäftigt sich die Podologie mit der medizinisch indizierten Fußbehandlung. 

Probieren Sie die wahre medizinische Fußpflege. Sie werden den Unterschied am Fuß merken.


Podologische Komplexbehandlung

Ist der Fachausdruck für die medizinische Fußpflege und umfasst das fachgerechte Kürzen, Fräsen und bearbeiten der Nägel sowie die
Hornhautabtragung mit Hilfe des Skalpells. Hühneraugen, Warzen, Nagelpilz, einwachsende/rollende Nägel, etc werden natürlich mitbehandelt. Es ist das rundumsorglos Paket. Am besten sofort einen Termin vereinbaren.

Hornhautbehandlung

Umfasst die Hornhautabtragung mit Hilfe des Skalpells. Das Skalpell richtig angewandt ist die schonendste Methode um Hornhaut zu entfernen. So lässt sich, im Gegensatz zum Abtragen mittels Fräser ein vermehrtes Hornhautwachstum verhindern. Hühneraugen und Warzen werden natürlich mitbehandelt. Hier können Sie einen Termin vereinbaren. 

Nagelbearbeitung

umfasst das fachgerechte Kürzen, Fräsen und bearbeiten der Nägel. Nagelpilz und einwachsende/rollende Nägel werden natürlich mitbehandelt. Hier können Sie einen Termin vereinbaren.

Akutbehandlung / Teilbehandlung

Sie haben akut Schmerzen an den Füßen, dann ermöglichen wir Ihnen schnellstmöglich einen Termin und schaffen Abhilfe bei einwachsenden / rollenden Nägeln, drückenden Hühneraugen, etc. Gerne behandeln wir aber auch nur einzelne Stellen wie Warzen.

Nagelkorrekturspange

Die Orthonyxie beschreibt eine konservative, unblutige, schmerzlose Behandlungsmethode zu Behandlung des Unguis incarnatus (einwachsender Nagel) oder Unquis convolutus (rollender Nagel mittels unterschiedlicher Nagelkorrekturspangentechniken. Es ist die Alternative zur Operation. 

Nagelprothetik

DDie Nagelprothetik ist der künstliche Aufbau eines verlorenen, deformierten, nicht ansehnlichen Nagels. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.
Erfahren Sie hier mehr.

Taping am Fuß

In Zusammenarbeit mit unseren Physiotherapeuten (link zur Physioseite) ist es uns möglich Ihnen ein spezielles Taping am Fuß zur Behandlung oder als auch zur Prävention anzubieten. Es stellt dabei die behandelten Gelenke oder Muskeln nicht vollständig ruhig, sondern verhindert nur unerwünschte oder übermäßige Bewegungen um Beschwerden und Schmerzen zu lindern. Anzuwenden zum Beispiel bei Hallux valgus, einwachsenden Nägeln, Fersensporn oder Probleme im Sprunggelenk.
Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.

Orthosen

Orthosen sind individuell gefertigte dauerhafte Hilfsmittel für die korrekturbedürftige oder schmerzhafte Zehe. Sie dienen der Druckentlastung besonders an den Zehen, der Korrektur von Hammer- oder Krallenzehen oder als kosmetisches Ersatzstück bei fehlenden Zehen. Sie sollen den Patienten am Fuß von Schmerzen und Beschwerden befreien.
Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage gliedert sich in einen diagnostischen und einen therapeutischen Teil. Dabei werden mit  gleichmäßigem Daumendruck die in der Fußsohle befindlichen Reflexzonen massierend abgetastet und der Patient auf Schmerzreaktionen beobachtet. Im therapeutischen Teil werden die schmerzhaften Zonen mit kreisenden Druckbewegungen bearbeitet um regulierend in die Funktionen des Körpers zu eingreifen.

Warzen

Je nach Warzenart ergeben sich unterschiedliche Behandlungsmethoden. Gerne beraten wir sie umfassend in unserer Praxis.
Einzelne Warzen behandeln wir Ihnen in einer Teilbehandlung.

Hühneraugen

Das Hühnerauge ist eine lokale Verhornung der Haut. Es entsteht durch eine dauerhaft zu hohe Druckbelastung oder Reibung. Ein tief in die Haut hineinreichender Hornhautkegel kann dabei starke Schmerzen auslösen, die wir Ihnen gerne schnell in einer Akutbehandlung nehmen. Die Hornhautvertiefung wird mittels Skalpell und Fräser schmerzfrei entfernt.

Nagelpilz

Nagelpilz ist eine Volkskrankheit. Gerne unterstützen wir Sie mit einer Therapie in unserer Praxis. Bis dahin können wir Ihnen diese Tipps geben.

Einwachsende Nägel

Meist treffen mehrere Ursachen zusammen. Häufig liegt der Grund bei einer Veränderung der Gesamtstatik im Fußskelett, mit Folge einer falschen Zehenstellung und daraus resultierendem falschen Abrollpunkt. Der Nagel fängt sich an zu rollen und verursacht Beschwerden. Falsches Schneiden ist oft die Folge. Schlecht passende Schuhe, eine zu starke Belastung und das Körpergewicht begünstigen diesen Prozess. Daneben spielen die Form des Nagelbetts, die Stärke und Krümmung des Nagels und die Empfindlichkeit der Haut eine Rolle. Typische Beschwerden sind Entzündung, Eiterung, Wucherungen oder sogar Nagelablösungen. Diese treten auf, weil die Ränder der Nagelplatte in das Nagelbett oder in die Haut des Nagelfalzes hineinschneiden. Bevor es zu einer Operation (Emmert-Plastik) kommt, empfehlen wir eine Nagelkorrekturspange.

Einlagen

Hier arbeiten wir eng mit der Firma Quarg zusammen und bieten Ihnen eine Vermessung bei uns in der Praxis an.

Hausbesuch

Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause oder übernehmen die komplette podologische Betreuung Ihres Seniorenheims.


Physiotherapie

Hier geht es zu unseren Leistungen in der Physiotherapie.


Den aktuellen Preisflyer finden Sie hier